Kategorie: Immobilienbewertung

Verkehrswert Haus berechnen kostenlos online (Verkehrswert Haus bestimmen/ermitteln)

Verkehrswert Haus berechnen kostenlos online – Mit Hilfe von unserem Tool können Sie kostenlos online eine erste Wertschätzung von Ihrer Immobilie (Haus, Einfamilienhaus) durchführen, um den Verkehrswert vom Haus zu bestimmen (ermitteln). Das verwendet Wertermittlungsverfahren bei unserem Rechner ist ein vereinfachtes Ertragswertverfahren, das vom Bewertungsgesetz ausgeht. Dieses Verfahren wendet man im Steuerrecht an. Es wird zum Beispiel häufig vom Finanzamt und  Steuerbehörden benutzt, um einfach einen ersten Eindruck vom Wert eines Hauses zu erhalten. Mit Hilfe des zur Wertschätzung Ihrer Immobilie (Haus) verwendeten Verfahrens kann zwar keine exakte Bestimmung vom Verkehrswert des Hauses erfolgen, Sie erhalten aber einen ersten Anhaltspunkt für eine erste Vorstellung vom … Weiterlesen

Verkehrswert Immobilien ermitteln kostenlos (Verkehrswert berechnen online)

Verkehrswert Immobilien ermitteln kostenlos (Verkehrswert berechnen online)- Mit Hilfe von unserem Tool können Sie kostenlos online eine erste Wertschätzung von Ihrer Immobilie (Haus, Einfamilienhaus) durchführen. Das zur Anwendung kommende Wertermittlungsverfahren ist hier ein vereinfachtes Ertragswertverfahren, das ausgeht vom Bewertungsgesetz. Dieses Verfahren findet im Steuerrecht Anwendung und wird zum Beispiel häufig vom Finanzamt und von den Steuerbehörden angewandt. Mit Hilfe dieses verwendeten Verfahrens zur Wertschätzung Ihrer Immobilie (Haus) kann zwar keine exakte Bestimmung vom Immobilien-Verkehrswert erfolgen, wir können Ihnen aber einen ersten Anhaltspunkt vermitteln, der Ihnen eine erste Vorstellung vom Verkaufswert oder von einem angemessenen Kaufpreis eines Wohnhauses liefert. Eine verbindliche Wertermittlung muss jedoch durch einen Immobilien-Sachverständigen durchgeführt werden. Die … Weiterlesen

Immobilienbewertung kostenlos Online

Immobilienbewertung kostenlos Online – Mit unserem Tool können Sie online kostenlos eine erste Wertschätzung Ihrer Immobilie (Einfamilienhaus) durchführen. Das Wertermittlungsverfahren ist ein vereinfachtes Ertragswertverfahren, ausgehend vom Bewertungsgesetz. Dieses Verfahren stammt aus dem Steuerrecht und wird zum Beispiel vom Finanzamt und den Steuerbehörden angewendet. Mit Hilfe dieses Verfahrens zur Wertschätzung einer Immobilie (Haus) kann zwar keine genaue Bestimmung vom Immobilien-Verkehrswert erfolgen, es kann allerdings als erster Anhaltspunkt dienen, um eine erste Vorstellung vom Verkaufswert eines Wohnhauses zu bekommen. Eine verbindliche Wertermittlung muss allerdings durch einen Immobilien-Sachverständigen erfolgen. Folgende Annahmen liegen unserer Online-Wertschätzung zugrunde: Gemeindegröße ab 50.000 Einwohner, Bauweise: Massivhaus, Haustyp: Einfamilienhaus.  Zur Ermittlung des Marktwertes der Immobilie benötigen Sie … Weiterlesen

Ertragswertverfahren Immobilie Berechnung 2012

Ertragswertverfahren Immobilien Berechnung 2012 – Die Ertragswertermittlung für eine Immobilie ist durch das Bewertungsgesetz für ein bebautes Grundstück zur Ermittlung des Grundstückswerts in folgender Weise geregelt, unter Berücksichtung des Vervielfältigers (Faktor), zum Beispiel für ein Einfamilienhaus in Deutschland. Berechnung Grundstückswert Grundstückswert Ermittlung – Gemäß Bewertungsgesetz  §78 berücksichtigt man zur Berechnung des Grundstückswerts den Bodenwert, den Gebäudewert und auch den Wert für die Außenanlagen.    Der Grundstückswert ergibt sich nun durch Anwendung des in der Tabelle unten beschriebenen Vervielfältigers auf die Jahresrohmiete entsprechend der nachfolgenden Übersicht (nach § 80 Bewertungsgesetz). Ermittlung Jahresmiete (Jahresrohmiete) Ermittlung Jahresrohmiete – Es ist im Bewertungsgesetz  (§78) geregelt, dass man unter der Jahresrohmiete das Gesamtentgelt versteht, das Mieter oder Pächter zur Benutzung des Grundstücks durch … Weiterlesen

Vervielfältiger Immobilien (Tabelle Anlage 7 Bewertungsgesetz)

Vervielfältiger Tabelle Immobilien – Die Berechnung für den Immobilien-Vervielfältiger ist im Bewertungsgesetz (Ertragswertverfahren für bebaute Grundstück) in folgender Weise geregelt: Grundstückswert Grundstückswert Definition – Gemäß Bewertungsgesetz  §78 gehört zum Grundstückswert der Bodenwert, der Gebäudewert und auch der Wert der Außenanlagen. Der Grundstückswert ergibt sich durch die Anwendung von dem in der Tabelle unten beschriebenen Vervielfältiger nach § 80 auf die Jahresrohmiete entsprechend der nachfolgenden Übersicht. Jahresrohmiete Jahresrohmiete Definition – Es ist im Bewertungsgesetz  §78 geregelt, dass die Jahresrohmiete das Gesamtentgelt ist, das die Mieter oder Pächter zur Benutzung des Grundstücks wegen vertraglicher Vereinbarungen für ein Jahr bezahlen müssen.   Alle Umlagen und sonstige Leistungen des Mieters werden in die … Weiterlesen

Bewertungsgesetz PDF 2012 (BewG) Download

Bewertungsgesetz PDF 2012 (BewG) Download- Hier finden Sie die aktuelle Fassung des Bewertungsgesetzes (BewG) für 2012 als kostenloser PDF-Download. Das Gesetz enthält zahlreiche  Regelungen zur Immobilienbewertung und die Vorschriften zu den Bewertungsverfahren (Definition Ertragswertverfahren, Definition Sachwertverfahren) in Deutschland. Die Regelungen können zum Beispiel Anwendung finden bei Kauf oder Verkauf von einem Einfamilienhaus. Von Interesse ist hierzu für den Kauf einer Immobilie vor allem Anlage 9, die Bestimmungen zur Berechnung beim Vervielfältiger für Einfamilienhäuser enthält. Mit Hilfe dieser Verfahren kann man den Immobilien-Verkehrswert oder Marktwert der Immobilie (Wohnhaus, Geschäftshaus, Mehrfamilienhaus) bestimmen. Die Durchführung der Verkehrswert-Berechnung erfolgt häfug durch Sachverständige, zur Einsparung von Kosten kann man jedoch … Weiterlesen

Verkehrswert Immobilien

Verkehrswert Immobilie berechnen (Verkehrswertermittlung Haus) – Zur Bestimung des Verkehrswerts einer Immobilie gibt es im Wesentlichen drei Verfahren: Das Sachwertverfahren, das Vergleichswertverfahren und das Ertragswertverfahren. Je nach Art der Immobilie kommen eines oder auch mehrere der drei Verfahren zur Anwendung, um eine Verkehrswertermittlung für ein Haus oder eine andere Immobilie durchzuführen. Der Verkehrswert wird auch als Marktwert des Hauses oder der Immobilie bezeichnet. Definition Verkehrswert: Der Verkehrswert wird auch als Marktwert bezeichnet und ist in § 194 BauGB definiert. Verkürzt gesagt, bestimmt der Verkehrswert den Preis, der für eine Immobilie zum Ermittlungszeitpunkt zu erzielen wäre. Sachwertverfahren – Das Sachwertverfahren kommt wohl am häufigsten zur Wertermittlung einer Immobilie zur … Weiterlesen